Freitag, 18. März 2016

morgens auf dem Küchentisch



Wie kann eine schöne Katz' nur so entspannt 
auf einer harten Holzkante dösen?

Sie braucht wohl immer eine 'Bezugskante' 
und würde nie auf der 'freien Fläche' liegen.

Aber noch schöner findet es Madame, dabei von uns 
oder der Kamera beobachtet zu werden. Da blinzelt sie 
und rollt das Köpfchen extra in Positur.


bis zum Küchentisch. Und in der unerwarteten Urlaubszeit 
wurde ganz entspannt im alten Puppenhaus immer wieder 
umdekoriert und nachverdichtet. Einiges wartet im grauen 
Holztablett jetzt noch auf seinen Einsatz. So sollen Katzen-
wolle, abgestreifte Katzenkrallen und der letzte Allegra-
Reißzahn zusammen mit vertrocknetem Salbei & Lavendel 
in Gläser verpackt nun auch noch in der Hexenküche landen. 
Aber unsere graue Dame blockiert immer wieder gern den 
Küchentisch, und dann verschieben wir lieber die Arbeit
 als eine schöne Katz' ... 

Fotos: S.Schneider