Samstag, 12. November 2016

Auf Abstand und doch nah


Wir staunten nicht schlecht, als wir Allegra abends 
nach unserer Ankunft plötzlich mal wieder im Katzenkinder-
Körbchen am Bett entdecken. Denn seit dem Frühjahr wurde 
der Korb von beiden Katzen nicht mehr benutzt. Brauchte 
Allegra während unserer Abwesenheit heute die Nähe zur Maus, 
die ca. 1m entfernt auf dem Bett unter ihrer Leuchte schlief?

Noch schlaftrunken hob Madame das Köpfchen 
und blieb dann noch etwas liegen.

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: