Sonntag, 5. April 2015

Mittags beim Hasen ...



Ist das die Frühjahrs-Müdigkeit oder die Nachtschwärmerei?

Eine kleine Maus schaut zur sonnigen Bank am Teich ...

und dann Richtung Tür. So ganz ausgeschlafen sieht das 
aber noch immer nicht aus. Doch als die Hasen heute früh 
die Eier im Garten versteckten, musste sie sich das ganz 
genau anschauen. Und dann darf eine kleine Graukatze 
jetzt auch noch soooo müde sein. Außerdem ist es noch 
nicht so richtig schön warm im Garten. Da verschwindet 
die kalte Katze nach einiger Zeit lieber wieder unter der 
Kuscheldecke im Bett und ratzt noch etwas weiter 

Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Doro hat gesagt…

Dafür,dass das Osterwetter nicht sooo der Brüller war habt Ihr es ja ganz schön sonnig für die Mäuse...hoffentlich ist Mittwoch besseres Wetter,da wird umgezogen.Wenn die Kisten ausgepackt sind,gibt's auch mal wieder einen Post.....Bis dahin.Grüsse von Doro

SchneiderHein hat gesagt…

@ Doro
Och, Sonne hatten wir am Sonntag satt, und warm wurde es auch. Nur gestern schwächelte das Wetter, und wir irgendwie auch. Ich glaube, wir werden jetzt alle von der Frühjahrsmüdigkeit überfallen …

Dann drücke ich mal die Daumen für Mittwoch und bin gespannt auf weitere Bilder vom Haus!