Freitag, 30. Januar 2015

Es rumpumpelt im Mausebauch



Daran war allerdings wohl kaum die Ente Schuld
Denn von dem Huhn und der Ente aus dem Nudeltopf 
bekommt sie häufiger ein bis drei Stückchen ab. 
Es war wohl mal wieder die Menge ... 

Denn gestern früh sah man der Maus im Körbchen an, 
dass der empfindliche Bauch viel zu viel leisten musste. 
Aber nach dem Motto wer nicht hören will muss fühlen.
 Und was das Mäuschen nicht lernt, lernt die Maus nimmer 
mehr. Denn schon als Katzenkind musste ich sie mir 
oftmals nach einer Mahlzeit in den Arm legen und 
einige Zeit den kleinen Mausebauch massieren …

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: