Samstag, 31. Januar 2015

Das sieht schon viel entspannter aus



Wenn die Krallen ausgefahren sind, ist sie entspannt. 
Und so lag die kleine Maus am Abend ziemlich lange 
neben mir im Bett. 

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Betty hat gesagt…

Was für ein schönes Bild.
Da möchte man sich am liebsten mitdazulegen - doch die Krallen haben ja schon eine etwas abschreckende Wirkung :D

Schöne Grüße,
eure Betty und Mimi

SchneiderHein hat gesagt…

@ Betty & Mimi
Das mache ich normalerweise auch ;-) Nur im Moment pennt die Maus im Körbchen neben dem Bett und da wäre es zu eng für uns beide ;-)

Wieso haben die Krallen denn eine Abschreckende Wirkung? Die werden doch erst ausgefahren, wenn eine Katze ganz entspannt liegt oder schläft …
Gut, eine Maus oder ein Spielzeug möchte ich auch nicht sein, wenn unsere Maus damit jagd. Aber wir haben sie bisher nur 1 oder 2x versehentlich zu spüren bekommen, als sie zu sehr ins Spiel vertieft war.