Samstag, 29. März 2014

Cäsar bittet zu Tisch ...




Foto: S.Schneider


Kommentare:

engelundteufel hat gesagt…

Her mit den Vogis :-)
Schnurrer Engel und Teufel

Doro hat gesagt…

...wie er guckt-zu süss! Wir waren jetzt im Schwarzwald,bei meinen Eltern,da gab´s im Dorf dieses jahr auch auffallend viele schwarze Katzen-so wie der Cäsar....Liebe Grüsse von Doro

mo jour hat gesagt…

So ein schönes Foto mal wieder.
Ich würde diesen Garten (und die darin lebenden Katzen) nur zu gerne einmal in echt sehen ;-)
Alles Gute!

Elke hat gesagt…

Aha, ich nehme an, dass Cäsar die Neugierde geplagt hat. Er musste sich erstmal anschauen, was sich da alles auf dem Tisch befindet.
Dieses Mal war der Tisch wohl interessanter als das Dach!!!
Jedenfalls finde ich, dass er ganz schön neugierig in die Welt schaut.

Liebe Grüße von

Elke

Gartenfee hat gesagt…

Der Cäsar ist so ein Hübscher! Er ähnelt ein wenig unserem Henry, nur dass ihm die weiße "Fliege" am Hals fehlt. Ist ja praktisch, so ein reich gedeckter Tisch...;-)

Liebe Grüße, Bärbel

SchneiderHein hat gesagt…

@ Engel & Teufel
Bis jetzt hat er am Tisch noch keinen erwischt. So doof sind die Vögel dann doch nicht ;-)

@ Doro
Ich bin froh, dass es hier nur den einen gibt! Der macht uns zur Zeit reichlich Stress als Hausbesucher. Und mit drei Drosselkindern im Garten ist es spannend wie lange das noch gut geht …

@ Mo Jour
Mit der einen Katze wäre das sicherlich sehr schwierig. Denn Allegra kommt bei Besuchern meist nur zum Vorschein, wenn man sich so überhaupt nicht für sie interessiert ...

Und den Rest in echt sehen, ist eigentlich kein Problem. Nur in diesem Jahr ist leider alles noch chaotischer als in den Jahren zuvor. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es auch mal wieder übersichtlichere Jahre gibt. Vielleicht klappt es ja sogar im nächsten Jahr, wenn Deko, Saurier, Blumenpötte und sonstiger Krempel mal ihren Platz in unserem Leben gefunden haben!???

@ Elke
Da riecht es lecker nach Mäuschen. Die holen sich dort nämlich nachts das Futter vom Tisch …

Er ist aber ebenso noch ein Dachhase und ein Hausbesucher - was uns in letzter Zeit leider echt Stress bereitet. Denn Maus ist danach so nervös, dass sie dann Allegra verprügelt :-(

@ Bärbel
Aber unsere Vögel werden so gut versorgt, dass Cäsar zum Glück zu lange warten muss und irgendwann wieder nach Hause trottet ...