Mittwoch, 5. Februar 2014

Und ich?



Eine kleine Maus kann ganz tief und entspannt 
unter der Leuchte im Bett schlafen. Aber wenn 
in der Küche ein Schälchen mit Futter für Allegra 
zubereitet wird, sitzt sie sofort aufrecht im Bett 
und erwartet den Bringdienst …

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Calendula hat gesagt…

Wozu sich einen teuren Detektor kaufen, der die Stelle im Haus findet, die die meiste Wärme abstrahlt? Das funktioniert mit einem Kätzchen viel besser! ;-)
LG Calendula

engelundteufel hat gesagt…

Bringdienst - dagegen hätten wir nichts einzuwenden :-D
Schnurrer Engel und Teufel

SchneiderHein hat gesagt…

@ Calendula
Den Dreh hatte Maus schon als Katzenkind raus. Da saß sie nämlich im Flur unter so eine Leuchte, auf dem Waschtisch im Bad und sogar auf der Küchenzeile unter der Arbeitsleuchte, um die Wärme von oben zu genießen. Es hatte etwas gedauert, bis wir das begriffen, aber nun sind die Leuchten am Bett immer etwas zum Bett gedreht, damit Maus und auch Allegra darunter schlafen können. Und gut, dass ich rechtzeitig noch reichlich 75 Watt Glühlampen für uns nachgekauft hatte, bevor sie vom Markt verschwanden …

@ Engel & Teufel
Früher kam die Maus dann ganz schnell in die Küche. Aber seitdem Allegra wegen dem Insulin im Bett ihr Futter bekommt, mag eine maus deswegen nicht mehr aufstehen und erwartet meist den Bringdienst für diese eine Mahlzeit ...