Sonntag, 2. Februar 2014

Eben gerade gespuckt ...


… und dann gleich hingebungsvoll weiter grasen:




















Fotos: W.Hein


Kommentare:

kleine-creative-Welt hat gesagt…

der Süßen scheint es ja richtig gut zu munden -
neuerdings fängt Luna auch an Gras zu fressen - ob ich auch mal....
macht offensichtlich nicht dick - lächel -

liebe Grüße - Ruth

Doro hat gesagt…

Tolle "Fessbilder" vom grauen Tier,findet Doro

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Süße Fotos :o)

Renate hat gesagt…

Schöne Farbkombinationen!!! :-)

Liebe Grüße
Renate

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ruth
Ich habe noch nie eine Katze kennengelernt, die so viel Gras knabbert. Gut, ein Teil davon kommt mit Fell auch mal wieder raus. Aber der meiste Teil ist bei ihr wirklich Futter. Bei ihrem Grasbedarf muss ich oft für Nachschub sorgen, denn nach einiger Zeit werden die Gräser zu hart. Aber Madame geht ja auch im Garten an Segge & Schilf …
Unser Tierarzt meint, sie braucht das wohl für den Stoffwechsel.
Wäre vielleicht wirklich nicht verkehrt es Luna auch anzubieten. Jedenfalls besser als wenn sie ein Gras am Straßenrand findet ;-)

@ Doro
Finde ich auch. Und bin daher richtig froh, dass ich Herrn Hein zu seiner Katze geschickt hatte. Ich hatte nämlich wieder die Maus im Arm …

@ Tanja
Das ist aber auch zeitweilig echt zu herrlich, wenn Madame ihre Grastöpfe bearbeitet

@ Renate
Halt noch ein grau-blaues Winterfenster mit einem Hauch von zartem Grün ;-)

engelundteufel hat gesagt…

Eh du kannst ja echt klasse Gras mampfen :-D
Schnurrer Engel

SchneiderHein hat gesagt…

@ Engel
Und sogar fast ohne Zähne!