Mittwoch, 5. Februar 2014

Alles für die Katz'


Heute kam ich nun dazu meine betongrauen Dekoschalen 
im Treppenhaus auszupacken. Und bevor ich das weiche 
graue Papier zusammenlegen konnte, erschien Madame:

Sie setzte sich natürlich gleich mitten drauf.

Die Gerüche an dieser Ecke waren anscheinend 
besonders spannend für sie …

Denn diese Kante wurde lange und intensiv beschnuppert.

Und nach einiger Zeit wurden endlich 
mal wieder die Krallen ausgefahren.

Schon lange haben wir dieses nadelfilz-aufrauhende 
Geräusch hier unten im Treppenhaus vermisst!

Doch dann war unser Spielkätzchen für ihr Alter 
wieder voll in Action ...

Fertig! Holst Du mir jetzt einen Graswedel 
aus dem Garten, und ich darf ihn patschen?

Fotos: S.Schneider


Kommentare:

kleine-creative-Welt hat gesagt…

raschelndes Papier ist auch für Logan das Größte - wobei auch große Kartons eine enorme Anziehungskraft haben - lächel -

liebe Grüße - Ruth

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ruth
Papier lieben beide! Und früher hatte ich es im Katzenfenster auch zum Spielen unter einem Organzatuch liegen. Nur leider kommt Allegra ja inzwischen häufiger mal auf die Idee Papier als Katzenklo anzusehen. Daher kann ich ihr diese Freude oben im Wohnraum kaum noch bieten - und im Treppenhaus eigentlich auch nur noch unter Aufsicht … :-(

engelundteufel hat gesagt…

Ich ich liebe ja auch Papier - an mir kommt so was auch nicht vorbei :-D Aber bei mir fliegen dann die Schnipsel :-)
Schnurrer Engel

SchneiderHein hat gesagt…

@ Engel
Das war ja auch erst der Anfang ;-) Und die erste abgefetzte Ecke ist hinter der Katz' ...