Donnerstag, 2. Januar 2014

So eine frisch gewaschene Steppdecke ...



Ok, ich habe ihr den Eingang gebaut, als Katz' sogleich 
ganz interessiert auf den Stuhl sprang und die Steppdecke 
nach möglichen Höhlen untersuchte. Denn ich hoffte, dass 
ich bald darauf problemlos das Bett abziehen könnte. Viel
zu oft werde ich nämlich von einer unserer selig ratzenden 
Schlafkatzen daran gehindert ...

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Myriam hat gesagt…

O ja das kenne ich auch zu gut von meinen Fellnasen. Frischgewaschen kommt besonders gut :-)
Internette Grüße
Myriam
♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

Marlene hat gesagt…

Frisch gewaschene Wäsche kommt hier auch total gut an. Da ist es ein muss den Wäschekorb erst einmal abzustellen, damit Katz ein Schläfchen machen kann.

LG
Marlene

SchneiderHein hat gesagt…

@ Myriam
Am Liebsten ist es ihr, wenn ich die noch warme Wäsche aus dem Trockner kurz auf dem Sideboard in der Kleiderkammer abstelle. Dann kann es ziemlich lange dauern, bis ich die Wäsche irgenwann mal zusammenlegen kann ;-)

@ Marlene
Ganz genau ;-) Und möglichst noch schön warm vom Wäschetrockner!