Donnerstag, 31. Oktober 2013

rostig & grau



Maus an Katze.

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Country Charme hat gesagt…

Liebe Silke, endlich ein Lebenszeichen von Euch! Ich habe viel an Euch gedacht und mir, ehrlich gesagt, auch Sorgen gemacht. Und auf dem schönen Foto ist "Maus", oder? Ich hoffe, auch Allegra geht es gut?!
Ganz liebe Grüße!
Christel

Samtpfote FIONA hat gesagt…

Oh schön...ihr seid wieder hier. Hoffe alles ist und allen geht es gut?
Das Bild ist toll mit der Maus.

Herzlichst
Julia

Doro hat gesagt…

So ein schönes Foto-da weiß ich gar nicht was ich schöner finde-Rost oder Grau?!? Liebe Grüße von Doro

HERZ-UND-LEBEN 2 hat gesagt…

:-) nur gut, daß die Katze sie nicht schnappen kann ...

Birgit hat gesagt…

Eurer Garten ist so toll! Ich mag die Herbstsonne so gerne und auf dem Foto kann man sie schön sehen. Da möchte ich am liebsten mich gleich neben die Maus und die Katze setzen.

LG Birgit

Brigitte hat gesagt…

Ein schönes Bild!

Lieben Gruß, Brigitte

SchneiderHein hat gesagt…

@ Christel
Manchmal brauche ich eben einfach mal eine längere Pause ;-) Aber eigentlich lag es daran, dass über mehrere Wochen fast alle Bilder von 2006 bis Mitte 2008 aus unserem Gartenblog verschwunden waren. Bei Picasa waren sie noch zu sehen nur im Blog gab es überall '?'. Warscheinlich hatte Blogger die Bilder auf einen anderen Server umkopiert, denn ohne unser Zutun tauchten sie irgendwann nach und nach wieder auf. Aber dieser Vorfall nahm mir die Lust am Posten, denn alle Bilder ev. wieder einarbeiten zu müssen!? Oder eventuell auf einem Blog mit Verfallsdaten posten? Da stellte ich mir ernsthaft die Frage, ob das nicht viel zu viel Arbeit für ein temporäres Medium ist ...
Tja, und nach so einer langen Pause ist bei mir der Neuanfang oftmals schwer ;-) Nun habe ich hier über die grauen Damen auch noch einiges zum Nachposten. Aber zunächst möchte ich mich noch etwas auf dem Wildwuchs-Blog rumtreiben.

@ Julia
Den beiden geht es dem Alter entsprechend ganz gut. Und uns so naja - wir werden halt auch älter ;-)
Warum es eine längere Pause gab siehe @ Christel ...

@ Doro
Ich mag beide! Aber im Bett neben mir habe ich lieber was graues ;-)

@ Sara
Selbsterfüllende Prophezeiung ;-) Maus heißt nicht nur Maus weil sie mausgrau ist, sie ist auch eine sehr gute Mausejägerin. Da kann so eine Edelrostkatze nicht mithalten ...

@ Birgit
Noch ist der Bankplatz etwas zu verwildert. Da könnten sich im Sonnenschein gleich mal wieder Zecken dazugesellen :-( Leider hat so eine Idylle nicht nur Vorteile. Erst wenn ich dort alles wieder freigeschnitten habe und es unter +5° ist, dann können wir dort wieder sitzen. Allerdings ging es in den letzten Monaten mit den Krabblern. Nur sicher ist man dort leider nicht mehr. Also gnieße ich den Anblick lieber nur aus der Ferne ...

@ Brigitte
Leider macht mir Blogger jetzt neue Probleme: Beim Hochladen des Bildes verändert sich teilweise die Helligkeit der Bilder. Eigentlich ist das Foto noch stimmungsvoller und kontrastreicher. Aber nach dem 5. Bearbeitungsversuch haben wir jetzt aufgegeben :-(

Ginivra hat gesagt…

Das ist - trotz aller blogger'schen Unwägbarkeiten - ein sehr schönes Foto. Ich mag ganz besonders den Schatten der Rostkatze auf dem Bankholz.
Schnurrende Grüße!

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ginivra
Ich hoffe, die Bildprobleme haben wir nun wieder etwas besser im Griff. Gestern haben wir das Mausebild mit Fliege 8x korrigieren müssen bis es zumindest erträglich war. Das Foto war ständig überstrahlt - egal wie dunkel wir es gespeichert hatten. Keine Ahnung, was Blogger da plötzlich verändert hat :-(
Wenn ich mal den Nerv dazu habe, werde ich dieses Bild hier vielleicht noch einmal überarbeiten. Denn eigentlich war es noch viel stimmungsvoller wie Maus & die Edelrostkatze da im Sonnenflitz saßen ...