Montag, 29. Juli 2013

Nachmittags in Hab-Acht-Stellung ...



Morgens hat der Herr des Hauses Cäsar des Gartens verwiesen. 
Und nach dem Mittagsschlaf hält nun eine Maus die Stellung, 
so dass Cäsar möglichst nicht in Hausnähe gelangt ...

Foto: S.Schneider


Kommentare:

kleine-creative-Welt hat gesagt…

wie gut, dass es einen starken energischen Mann gibt, der seine drei Damen beschützt -

alles Liebe -

Ruth

Brigitte hat gesagt…

Na, hoffentlich hält das auch an!

Lieben Gruß, Brigitte

SchneiderHein hat gesagt…

@ Ruth
Ich glaube kaum, dass Wolfgang den Herrn Kater anders vertreibt. Denn eigentlich ist Cäsar total niedlich, freundlich und könnte uns gut um die Pfote wickeln. Ich muss mich schon arg zusammennehmen ihn nicht zu streicheln ;-) Nur wegen Allegra macht es wohl Sinn. Und Maus steht nach einer Begegnung so unter Strom, dass sie ihre angestaute Aggression dann an Allegra auslässt, wenn sie gerade in der Nähe ist ...

@ Brigitte
Idealerweise hat Cäsar andere Zeiten. Daher will Maus wohl morgens auch so früh raus und bleibt dann auch bis mittags im Schrank. Cäsar wird normalerweise wohl gegen 7 Uhr rausgelassen. Aber auch unsere Nachbarn haben keinen regelmäßigen Tagesablauf, daher besteht immer mal wieder die Möglichkeit, dass sie sich auf den Gartenrunden begegnen. Denn Maus betritt natürlich auch Cäsars Garten und findet das vollkommen normal ...