Mittwoch, 3. Juli 2013

herrliche Fußstütze



Glücklich blinzelt etwas graues vom Nachbarhof herüber.

Das muss Katz' natürlich mal ausgiebig genießen, 
so auf dem roten Hof rumschubbern zu können.

Und so eine Reifen-Fußstütze ist bei 
all' den Eindrücken herrlich bequem!

Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Luna und Luzie hat gesagt…

Katzen finden doch immer die sonderbarsten Plätze besonders bequem.
Ich hoffe, sie ist nicht so tiefenentspannt, wie Luzie, die erst (und dann auch noch wiederwillig) wegläuft, wenn sie schon fast überfahren ist.

Liebe Grüße
Stefanie

Christiane hat gesagt…

Ich krieg immer die Krise, wenn die Katzen sich in die Nähe des Autos begeben obwohl sie meist Fersengeld geben, wenn der Motor angelassen wird :-)
LG Christiane

SchneiderHein hat gesagt…

@ Stefanie
Dafür, dass Allegra meist ein fürchterlich nervöses Hemd ist, passte tiefenentspannt zu der Zeit wirklich perfekt: Bald darauf spazierte Madame nämlich zur Straße und stolzierte dort umher bzw. genoss die Aussicht mitten auf dem Asphalt. Ich hatte wirklich Mühe ihr klarzumachen, dass sie lieber die Hecken auf unserer Straßenseite genauer inspizieren sollte. Und wenig später stand sie ganz selbstverständlich auf der gegenüberliegenden Straßenseite auf dem Nachbarhof. Gut, dass sie im Regelfall nur unter Aufsicht aus dem Garten kommt ...

@ Christiane
Allegra liegt quasi noch auf unserem Hof, da die beiden Einfahrten nebeneinander liegen. Aber der rot gepflasterte Hof ist fürchterlich spannend, denn dort wohnt seit einigen Monaten ein kleiner Hund. Zwar hatten sie schon Kontakt, aber meist sehen und hören sie sich nur. Und jetzt konnte sie ihn mal ganz in Ruhe erschnüffeln. Außerdem markieren dort überall auch noch Katzen aus der Nachbarschaft.
Meist ist Allegra so scheu, dass sie verschwindet, wenn unsere Nachbarn auf dem Hof auftauchen. Aber einmal mussten sie wohl tatsächlich fast den Motor starten bis Madame schnell durch die Garage zurück in den Garten flüchtete ;-)