Montag, 15. Juli 2013

Catwalk








Fotos: S.Schneider


Kommentare:

HERZ-UND-LEBEN 2 hat gesagt…

Habt Ihr den Steg wieder repariert?
Hach ja, schön schauts aus - bei Euch ... wenn nur nicht die Zecken wären ...
Dagegen ist bei uns noch die reinste Wüste ...

SchneiderHein hat gesagt…

@ Sara
Der Steg lässt sich nicht reparieren. Wenn müssten wir zumindest das vordere Podest und die ersten 6m = die Hälfte austauschen. Ebenso haben sich nach 12 Jahren die Betonplatten am Teichrand gelockert, der Putz fällt von den Hochbecken, und das Schilf im Teich macht uns ohnehin bald die Folie kaputt - eventuell wird sie auch mal altersschwach. Denn die hatte nur 10 Jahre Garantie. Also hoffen wir, dass wir auf den 2 bis 3 Bohlen auf dem Steg auch noch weiterhin nach hinten in den Garten gelangen können, und dann später den Teichbereich komplett neu machen können. Bis dahin hat sich das hoffentlich auch gefunden wie es mit der Firma und dem Haus weitergeht. Im Moment erfordert so eine Teichsanierung zu viel Zeit & Geld.