Dienstag, 25. Juni 2013

Während die Maus im Schrank schlief ...


... stand Allegra irritiert vor der verschlossenen Gartentür. 

Kurz vor 11 Uhr war unsere graue Dame nämlich der Meinung, 
dass gerade jetzt der ideale Zeitpunkt für einen Gartenspaziergang 
wäre. Aber zunächst verweilte sie einige Zeit auf dem Steg.

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Calendula hat gesagt…

Ganz süße Geschichten von den Gartenabenteuern! Da muss alles kontrolliert und beschnuppert werden!
:-)
LG Calendula

SchneiderHein hat gesagt…

@ Calendula
Ja, das ist wirklich ein schönes Katzenleben, wenn die Tür zum Garten meist von früh morgens bis spät in die Nacht offen steht und jede der Damen dann rausgehen kann wann es ihr in den Tagesablauf passt :-) Aber wie unser Tierarzt feststellte, ist das halt nicht der Regelfall. Oftmals fristen die Diabetiker-Katzen wohl ein recht langweiliges Dasein auf der Fensterbank oder einem kleinen Balkon. Er ist jedenfalls der Meinung, dass Cäsars Gartenbesuche für Allegra auch so eine Würze des Lebens sind ....