Sonntag, 25. März 2012

zwei wichtige Gartenplätze



Noch sind die Beete überwiegend ganz flach und abgedeckt.
Der Waldmeister zeigt zwar schon erste grüne Spitzen und je
nach Beetbereich duftet es jetzt nach Waldmeister oder Bär-
lauch. Und im Moment kann eine Maus vom Weg aus noch
gut die beiden Frösche im Aluteich beobachten.

Doch nach einiger Zeit zieht es die kleine
Katze wieder vor den Weg über die Liege

... zum Beistelltisch einzuschlagen.

Denn jetzt blühen Gedenkemein, Scilla, Blausternchen
und Buschwindröschen. Von so einem Hochsitz aus lassen
sich die umherfliegende Insekten herrlich beobachten.

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: