Sonntag, 1. Mai 2011

von Tisch zu Tisch








Fotos: W.Hein


Kommentare:

Christina hat gesagt…

Was für einen schönen, geheimnisvollen Katzengarten ihr habt! Genau die richtige Umgebung für eine kleine Meditation...

LG Christina

SchneiderHein hat gesagt…

@ Christina
Aber möglichst erhöht. Denn wir haben leider ein Zeckenparadis: Vor ein paar Tagen musste ich Wolfgang 40 Zecken-Larven & Nymphen von den Beinen absammeln, als er nur kurz für ein paar Fotos in der Wiese stand. Daher versucht Maus die Wiese in großen Sprüngen zu überwinden. Denn sonst muss sie ständig zum Zeckenrauskraulen zu uns kommen ...