Donnerstag, 21. Oktober 2010

Lachs ist auch wieder lecker!


Die Lachs-Saison hat begonnen:





Erst nach 4 Scheiben Lachs ohne Toskanarand konnten wir
den restlichen Fisch essen, während Herr Katze sich noch
etwas vom Mittagsmahl auf meinem Schoß ausruhte:

Vielleicht können wir ihn nun ab und an
mit Lachs im Wohnzimmer halten ...

Fotos: S.Schneider



Kommentare:

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Gott, das sind wieder richtige Knutschfotos von dem alten Herrn. Ganz toll! Grins, ja ich hatte meiner alten Lady in ihrem letzten Winter auch hin und wieder ein paar Häppchen Lachs gegönnt. Der Noah allerdings, macht sich gar nichts aus dem Nobel-Fisch.
Wünsche Euch allen ein schönes Kuschelwochenende im Warmen.
Alex

Anonym hat gesagt…

Ist das ein wunderschöner Kerl!!
Sehr gelungene Bilder!!

Auch von mir und meiner Bande ein schönes Herbstwochenende!
graugrün

Petra hat gesagt…

Ist ja wirklich entzückend...er schaut als ob er wartet das sich das Stückchen bewegt :-)

katerchen hat gesagt…

schön das es so gemundet hat..das ist die Sorte die Herr Pauli..mann nicht mag..
LG zum Wochenende und ALLES GUTE für die Katzenkinder
wünscht das katerchen und der Pauli..mann

Suse hat gesagt…

Hallo Silke, schön wieder von den Katzen zu lesen. Die Fotos sind wie immer wunderschön. Für alle Miezen ein Krauler und alles Gute.
Liebe Grüße , Suse

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Alex
Eigentlich bekam er schon immer ein paar Probierhappen ab. Sonst hätte ich den scheuen Kerl an manchen Tagen auch gar nicht gesehen. Spätestens seit seinem ersten Tierarztbesuch wegen Harngries vor einigen Jahren war er eigentlich immer auf der Flucht vor mir. Aber mit Roastbeef, Pute oder Lachs konnte ich ihn zumindest für ein paar Minuten hervorlocken.
Und nun ist es schon wieder einige Monate her, dass es mal Lachs gab. Das war ein Festtag. Sonst hätte er es bestimmt nicht lange auf meinem Schoß ausgehalten.

Allegra ist auch seltener für unseren Lachs, Thunfisch oder Forelle zu begeistern. Aber Maus & das Katertier sind anderen Geschmacksrichtungen meist nicht abgeneigt.

@ Graugrün
Ja, wenn ich mir einige seiner Bilder ansehe, dann kann ich manchmal gar nicht glauben, dass seine Zeit eigentlich gekommen ist. Doch im Vergleich zum August hat er doch stark abgebaut. Aber in dem Moment war es trotzdem noch pure Lebensfreude.

@ Petra
Das Stückchen war heruntergefallen. Normalerweise fliegen ihm Lachs & Co. direkt ins Maul - bewegen sich also wirklich.

@ Katerchen
Leider haben wir keinen Angler in der Familie, der uns mit frischem Fisch versorgt. Sonst würden unsere Katzen bestimmt auch so wählerisch wie Pauli..man sein!

@ Suse
Seit August sind noch einige Katzen-Posts & Themen liegengeblieben. Manchmal kann ich mich einfach nicht zum Posten aufraffen, aber irgendwann fehlen mir die Bilder dann doch.

katzenfreundin hat gesagt…

Wenn man den alten Hernn so ansieht, den könnte man ständig knuddeln, sieht so richtig aus wie ein Knuddelbär.

Richtig fasziniert sieht er den Lachs an.

Alles Gute für ihn und seine Katzenfreunde.

Liebe Grüße


Claudia

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebe Silke,
er hat ein so liebes Gesichtchen - ich mag ihn und freue mich, dass es ihm noch immer ganz gut geht.
lg. und einen schönen Abend -Ruth

Renate hat gesagt…

Ich habe diesen kleinen grauen alten Herrn so ins Herz geschlossen und freue mich über jeden guten Tag, den er noch hat. Vor allem, wenn er solche Leckereien genießen kann.

Ganz liebe Grüße - Renate