Samstag, 23. Oktober 2010

Fesselungskünstlerin




Foto: W.Hein


Kommentare:

Doro hat gesagt…

..huch,wie hat sie das denn geschafft,wild geträumt???
Liebe Grüsse von Doro und den Tieren
P.S. Das kleine Tier ist so hibbelig,dass es erst nach 2 Wochen verwertbare Fotos gab-auf den anderen Versuchen ist nur "verwischtes Fell" zu sehen!

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hihi, den Schmettervogel hat sie aber fest im Griff. Noah übt sich im Moment in Vogelhäuschen-Hochsprung.
Liebe Grüsse
Alex

katerchen hat gesagt…

wollte nur schauen was die Sorgenkinder machen..
einen lieben Gruß und 3 Schmuser lasse ich da..

einen LG zum Abend vom katerchen

Renate hat gesagt…

Niedlich, die kleine graue Maus mit dem Schmetterling.

Lieber Gruß - Rente

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Doro
Auch wenn die Katz' leider nicht mehr so gut auf den Pfoten ist, so kann sie sich immer noch prima mit den Dekobändern fesseln. Das kommt recht häufig vor, dass sie sich so festhält.

Freue mich schon auf weitere Fotos vom hibbeligen Katzenfell!

@ Alex
Hochsprung ist leider nichts mehr für Allegra. Inzwischen sind wir schon froh, wenn sie noch 5m am Stück geht ohne sich dabei hinzulegen. Da sind solche Deko-Schmetterlinge jetzt wohl die zu ihr passende Beute. Leider mag sie auch kaum noch den Graswedel patschen. Hoffentlich verschlechtert sich ihr Zustand nicht noch mehr, denn dann konkurriert sie in Sachen Beweglichkeit fast schon mit dem Katertier ...

@ Katerchen
Die Maus hat sich hoffentlich wieder etwas gerappelt, denn sie geht häufiger im Garten spazieren. Die beiden anderen sind wirklich Sorgenkinder ...

@ Renate
Leider liegt und schläft sie dort jetzt viel zu gern. Etwas mehr Bewegung wäre wünschenswert, abersie wird immer unsicherer auf den Pfoten.