Mittwoch, 8. September 2010

kleine Kompaktkatze



Dabei ist doch noch gar nicht Winter! Aber unsere kleine Maus
hat in den letzten Monaten nochmals kräftig zugelegt. Dabei
gibt es jetzt doch wegen Allegras Diabetes fast nur noch Light-
Trockenfutter und Feuchtfutter-Sorten ohne Zucker und mit
möglichst wenig Getreide. Doch unsere Maus füllt ihren Spät-
sommerpelz trotzdem immer besser aus. Oder hat sie in der
Nachbarschaft
eine Imbissbude gefunden, wo es spannende und
gehaltvolle Leckerlis für sie gibt? Leider mag sie auch gar nicht
mehr so oft in den Garten gehen und zieht ihren Liegeplatz auf
dem Plüschkissen unter der 100 Watt Glühlampe vor. Alters-
erscheinung oder bekommen wir nun ein drittes krankes Kätzchen?
Das werden wir lieber im Oktober mal genauer überprüfen lassen ...

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Petra hat gesagt…

Also ich tippe auf eine zusätzliche Futterquelle in der Nachbarschaft
:-)

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Petra
Hoffentlich, denn zeitweilig ist sie auch fürchterlich zickig. Wir haben Bedenken, dass sie manchmal Schmerzen hat. Und mit uns spielen mag sie leider auch nicht mehr - so als Fitness-Programm. Ihr Spielzeug ist im Garten und dort lauert sie wohl nur den Mäuschen auf und packt blitzschnell zu ...

Petra hat gesagt…

Maus behauptet halt ihre Chefrolle und muss dann auch mal sagen wo es lang geht :-)
Allegra wirkt auf den Fotos zarter und schmusiger. Hoffentlich geht es ihr - soweit möglich - gut.

Bekannte haben eine Katze, die wird jetzt im Alter auch eine kleine Zicke und macht Unfug, den sie früher nicht gemacht hat. Sie ist eine Main-Coon und macht Schränke usw. mit den Pfoten auf.

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Petra
Also mit der Schmusekatze liegst Du vollkommen falsch - denn das ist normalerweise die Maus. Die möchte richtig doll & lange geknuddelt werden. Bei Allegra ist das ganz unterschiedlich. Auf den Arm nehmen ist auch gar nicht gut. Und Köpfchen geben mag sie auch nicht richtig. Doch zu Wolfgang hat sie eine besondere Beziehung.
Allerdings ist Allegra wirklich wieder etwas schmaler geworden - von zart aber noch weit entfernt. Und mit der Diabetes sollte sie besser auch gar nicht wieder so hager werden ...

Nö, Unfug macht Maus nicht mehr so viel wie früher. Nur am Samstag hatte ich meinen Spass als sie eine Maus mit ins Haus brachte und statt mir beim Fangen zu helfen dann lieber wieder in die Nacht entschwand!