Dienstag, 10. August 2010

Heute geht es ihm wohl etwas besser ...






Jedenfalls liegt er wieder häufiger auf dem Rasen,
und wird im Moment auch kaum noch
von den Fliegen
heimgesucht
. Vielleicht hat die Katerwäsche ihm ja
wirklich geholfen! Und seitdem er nun einen Teil der
Nacht nach eigenem Belieben im Garten verbringen
kann und sich sogar mit der feuchtigkeitsabweisenden
Einlage auf dem Bett angefreundet hat, ist er auch
nicht mehr
so müde. Das Schmerzmittel ist seit
2 Tagen aufgebraucht, und zur Zeit scheint er es
nicht mehr zu benötigen ...

Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Herz-und-Leben hat gesagt…

Ist ja schön, daß es ihm etwas besser geht! Er scheint sogar zu lächeln ...

Lieber Gruß
Sara

Petra hat gesagt…

So ein Nickerchen ist doch was Feines...

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Sara / Petra
So entspannt lag er wirklich schon lange nicht mehr auf dem Rasen. Es tat richtig gut ihn so zu sehen. Auch scheint ihn der kleine Froschteich mal wieder mehr zu interessieren.
Aber ich vermute es ist in Zukunft stark wetterabhängig wie gut oder schlecht es ihm geht. Und ich befürchte, dass er sich wohl spätestens im Herbst erkälten wird, bzw. eine Blasenentzündung zuzieht, wenn er weiterhin so viel draußen bleibt. Aber dann hatte er wenigstens noch einen schönen Sommer!