Freitag, 9. Juli 2010

kurz bevor die Sonne kitzelt ...




Foto: S.Schneider


Kommentare:

Herz-und-Leben hat gesagt…

Muß doch mal schauen, wie es den Mäusekens bei dieser Hitze geht.

Die LuLs und Danny hat gesagt…

was für ein wunderschönes friedliches Bild
LG
Danny mit den LuLs

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Sara
Maus steckt es am Besten weg: bis etwa 7 oder 9 Uhr schlafen, etwas im Garten sitzen, sich dann unter den Büschen ein schattiges Plätzchen zum Schlafen suchen oder wenn die Nacht lang war, auf der Liege oder im Schrank weiterpennen. Ca gegen 17 Uhr aufstehen, fressen, rumsitzen, kuscheln und ab in das Nachtleben. Keine Ahnung, wann Wolfgang heute früh wegen ihr die Tür zum Garten schließen konnte ...
Allegra schläft viel, sitzt gegen Abend etwas auf dem Steg und hält es wie wir - möglichst nicht viel bewegen und ein schattiges, luftiges Plätzchen suchen.

Vom Kater in BS habe ich gestern nichts gehört, aber der wird wohl auch nur zwischen seinem Ilex und dem kühlen Platz an der Garage hin und her pendeln und wie erschlagen im Schatten liegen. Da er sehr geschwächt ist, werden ihm diese Tage sicherlich extrem zu schaffen machen ...

@ Danny
Auf dieser Liege könnte ich Maus fast den ganzen Tag fotografieren. Es ist wirklich ein Wunder wie ruhig und gelassen sieda im Durchgangszimmer schlafen kann.Aber die nächte sind ja zur Zeit auch sehr aufregend!