Mittwoch, 28. Juli 2010

Gymnastikplatz



Etwas vor dem Katzenfenster hin & her werfen und
den Kopf drehen, um zu kontrollieren, ob wir sie
auch beachten, dass ist leider schon Gymnastik für
Madame. Seitdem das Wetter feuchter geworden
ist, geht sie wieder nur selten vor die Tür. Gar nicht
so leicht ein 'Hauskätzchen' dazu zu bewegen in den
Garten zu gehen. Allerdings liegt Maus nach ihrem
Spaziergang jetzt auch schon wieder
unter der
100 Watt Leuchte in der Kleiderkammer
...

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Herz-und-Leben hat gesagt…

Und ... will sie nicht beobachtet werden?

Lieber Gruß
Sara

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Sara
Doch, natürlich. Nur lässt leider ihr Bewegungsdrang zu wünschen übrig. Sie müsste, wenn es nach unserem Tierarzt geht, viel mehr raus in den Garten ...
Aber Madame findet im Haus vor der Kamera posieren offensichtlich angenehmer ;-)

Brigitte hat gesagt…

Es ist wohl das Wetter, das kühle. Sie liegen da, und schlafen, sonst gar nichts. Kater W. will zwar schon mal raus, aber lieber wieder rein. Und aufs Bett. Und Ruhe bitte. Auf Gymnastik verzichtet er brummend.

LG, Brigitte

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Brigitte
Maus war ja nun wegen dem Katertier in BS seit 2 Tagen nachmittags eingesperrt. Dafür macht sie nun die Nacht zum Tage und kommt erst gen 24 Uhr heim. Und Allegra findet es ab etwa 8 Uhr anbends auch draußen interessant. Heute lag Maus schon einige Zeit unter der Leuchte neben mir im Bett, als Allegra endlich maunzte und auch rein wollte. Ist ja wohl nix mehr mit den guten Vorsätzen, dass unsere Mädchen ab abends um 8 Uhr zuhause sein sollen!