Freitag, 21. Mai 2010

perfekter Service



Da unsere kleine Dickmadame am Morgen danach noch immer
ziemlich erschöpft und wackelig in der Fensterbank saß, wurde
das Frühstück dann dort für die Katz' serviert. Und da sie in letzter
Zeit sehr genau überlegt, wie sie einigermaßen schmerzfrei aus
der 50cm hohen Fensterbank springen kann, liegt jetzt auch unter
dem Küchenfenster
so ein dickes Kissen auf dem Fußboden ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: