Sonntag, 14. Februar 2010

im Katzenzelt



Keine Sorge Allegra, gleich geht die Bettdecke
wieder runter, und Du kannst weiterschlafen!

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Anja hat gesagt…

Solche Bilder kenn ich doch irgendwoher...und das Taubheitsgefühl, dass sich nach einer Stunde Katzenhölle spielen immer einstellt. Aber man tut es doch immer wieder, um die Wärme und das Schnurren unter sich zu haben. Was kann es schöneres im Winter geben?!

Micha hat gesagt…

das sieht aber gemütlich und kuschelig aus. Das Beste was man bei diesem Schneegestöber machen kann.
LG Micha

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Anja
War das ein Schreibfehler oder war Hölle gemeint, da es dann für die Miez so schön bullig warm ist und das Zelt Höllenqualen erleidet, um Zelt zu bleiben ;-)
Maus liegt ja einfach unter der Bettdecke, aber Allegra besteht auf ihrem Zelt. Manchmal habe ich schon überlegt, ob wir nicht ein kleines Zeltgestell konstruieren sollten ...

@ Micha
Schneegestöber hatten wir zwar nicht, aber die Katz' liebt es ganz nah bei Wolfgang zu liegen. Und da er jetzt wieder häufiger im Büro ist, muss das natürlich ausgenutzt werden.