Donnerstag, 28. Januar 2010

Fensterplatz




Foto: S.Schneider


Kommentare:

Pusteblume hat gesagt…

Schön, wie sie da auf Beobachtungsposten liegt. Aber was sollen sie auch sonst bei dem derzeitigen Winterwetter machen. Entweder schlafen oder aus dem Fenster schauen, so macht es unsere Tapsy derzeit und wagt sich immer weniger nach draußen. Aber das Wetter ist bei uns im Moment auch nicht gerade katzenfreundlich ;o)

Habe gerade Deinen "Schrankpost" vom 18. Januar mit dazugehörigen Links gelesen - tolle Fotos und so schön beschrieben. Besonders das Kochbuchregal ist ja einmalig *schmunzel* Aber Ähnliches macht unsere auch.... sie verschwindet so gerne hinter ausgezogenen Schubladen...

LG Susanne

Cat with a Garden hat gesagt…

Oh mann, was für ein Portrait!

Naturwanderer hat gesagt…

Wen hat sie denn im Auge? Bezaubernt wie sie so daliegt. Könnt ihr überhaupt noch arbeiten? Also ich wäre sicher ewig am Knuddeln.
Liebe Grüße
von Edith

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Susanne
Ja, die Langeweile ist da.Darum ist Mausauch immer ganz glücklich, wenn wir ins Badezimmer gehen. Da wird dann mit dem Biberbettlaken auf dem Fußboden gekämpft und danach gibt es eine extra Rückenmassage ...
Allerdings macht unsere Maus schon wieder seit 30 Minuten einen Gartenspaziergang oder lauert am Kompost den Mäuschen auf.
Es ist gar nicht so einfach Freigänger drinnen zu beschäftigen ...
Ja, die Kochbuch-Abteilung ist ein Spezialplatz unserer Maus. Irgendwann demnächst müssen wir Schrankraum mal umorganisieren, aber bis dahin darf sie dort gern noch weiterfetzen. Wenn wir die Rezepte bis jetzt noch nicht benötigt haben ... ;-)
Schränke & Katzen das ist sowieso ein schönes Thema: Ganz oft springen sie uns vom Betthaupt auf den Rücken und wollen dann alle Fächer ganz genau ansehen.Ich glaube irgendwo gibt es da noch Bilder, von Maus und wolfgang, die ich noch nicht gepostet habe.
Das mit den ausgezogenen Schubladen kenne ich von Maus mit dem Mülleimer unter der Spüle oder im Bad. Da habe ich ihr als kleines Kätzchen mal ganz schön weh getan, als sie unbemerkt im Zwischenraum verschwunden war ...

@ Britta
Von Siena & Chilly gibt es aber auch viele traumhaft schöne Bilder!

@ Edith
Wahrscheinlich bewegte sich gerade die Maus unter der Decke auf dem Bett. Aber kurz danach war die Katz' fürchterlich müde. Wenn ich nicht mit der Kamera gekommen wäre, wären die Augen wohl schon zu gewesen.
Zu mir kommt Allegra seltener, wird aber ganz oft im Vorbeigehen gestreichelt. Und wenn ihr Wolfgang da ist, und er am Küchentisch arbeitet, liegt die Katz' wenig später in seinen Armen auf dem Tisch.Nur mag sie es überhaupt nicht, wenn ich versuche sie dabei zu fotografieren ...