Mittwoch, 3. Dezember 2008

Eine müde Maus schläft überall ...




Inzwischen sind Malerarbeiten nicht mehr so spannend. Aber
so allein möchte die Maus jetzt auch nicht sein. Also sucht sie
sich in der vollgestellten Küche ein Plätzchen in unserer Nähe.

Foto: S.Schneider



Kommentare:

Jeanie & Garfield hat gesagt…

Ja sag mal, Mäuschen, bist du denn nur am Schlafen? Das ist ja ein Leben wie Gott in Frankreich. Und du hast sogar eine Wärmelampe, das müssen wir mal unserer Dosine stecken. Sowas hätten wir auch gerne, vor allem wenn wir von draußen reinkommen.
Schnurrige Grüße
Jeanie & Garfield

Doro hat gesagt…

...oh,die letzten Posts sehen ja nach gaaanz viel Arbeit aus....Mäusle du machst das richtig-gegen Arbeit hilft nur schlafen....:)
Schönen Nikolaustag! Doro,Maus und Co

SchneiderHein hat gesagt…

@ Jeanie & Garfield
Wenn das Wetter nicht mitspielt ist Aufwärmen, Dösen, Schlafen & Fressen neben ein bischen Schmusen die beste Tagesgestaltung. Nachts randaliere ich dann ein wenig rum, wenn Silke & Wolfgang vergessen haben die Schranktür für mich wieder zu öffnen. Die muss nämlich wegen mir auf sein, damit ich den Schrank kontrollieren kann & nachts die Wolldecken rausbuddele.
Zur Aufwärmlampe sage ich nur Rotlicht! Versucht gleich solche Lampe einzufordern. Die hatte ich nämlich in meinem ersten Zuhause - ist noch viel besser als 100 Watt-Glühlampen!

@ Doro
Jetzt bekommen wir richtig zu spüren wie viel Krempel wir auf 13m Wandfläche unter bekommen haben. Unser Lebensraum ist ganz schön beengt. Heute können wir endlich einräumen. Aber Maus findet so etwas prima. Solche Aktionen bringen Abwechselung in langweilige & feuchte Wintertage!