Dienstag, 11. November 2008

Vor genau 7 Jahren ...



... saß die kleine Allegra sehr verängstigt unter dem Bett.
Aber das hatte sich zum Glück ganz schnell geändert!


Foto: W.Hein



Kommentare:

michi 2412 hat gesagt…

... ja und jetzt musst Du Dir Dein Platzerl IM Bett schon erkämpfen!!

Liebe Grüße von Michi & den "das Bett gehört uns" - Fellmonstern

Elke hat gesagt…

Sieht jedenfalls aus, als ginge es beiden Katzen wieder gut. Doch keine Katze "kaputt" - was für ein Glück!
LG - Elke

SchneiderHein hat gesagt…

@ Michi
Ich selten. Aber wer zu spät kommt (Wolfgang) bestraft das Leben ... Manchmal kommt es vor, dass wir drei so gut im Bett verteilt schlafen, dass Wolfgang nur das Fußende mit einer Wolldecke bleibt, da er uns nicht stören möchte. Und das bei 2m Breite und 2,50m Länge ...

@ Elke
Maus hatte sich erstaunlich schnell vom Dachfall erholt. Inzwischen sieht man ihr nichts mehr an.
Und Allegra ging es am folgenden Tag auch schon etwas besser. Aber ich bin froh, dass wir sie zum Tierarzt geschleppt haben, sonst hätte sich ihr zustand wohl wirklich verschlechtert. Natürlich fand Maus Allegras Schonkost viel spannender als die kranke Katz'.
Und typisch, ich hatte extra vor ein paar Wochen für Tierarzt-Besuche ein Entspannungsspray für den Transportkorb besorgt und dann prompt vergessen anzuwenden. Zum Glück hatte Allegra ja ihren Wolfgang dabei!

agnes hat gesagt…

wow,was schöne Bilder,
so schöne Katzen und Geschichten,
darf ich verlinken ohne lange zu nachfragen,wegen des Wiederfinden`s.
Liebe Grüße,
agnes