Montag, 27. Oktober 2008

Ende der Sommerzeit ...


... aber das interessiert doch keine kleine Maus.
Deswegen wurde ich heute gegen 5 Uhr geweckt.
Nein, nicht weil sie schon ihr Frühstück haben wollte!
Nach einem längeren Aufenthalt in der Fensterbank im
Badezimmer ist eine Maus so durchgefroren, dass sie die
wohlige Wärme der 100 Watt Glühlampe am Betthaupt
zum Aufwärmen benötigt. Und dann interessiert es eine
kleine kalte Katze überhaupt nicht, dass wir eigentlich
noch eine Stunde schlafen könnten ... also wird im Bett
getretelt und gemaunzt, bis das Licht angeht ...

Foto: S.Schneider



Kommentare:

Cecie hat gesagt…

ich hab euch schon vermisst!

was für ein tolles foto - gibt so richtig herbstgefühl wieder ;o)

Elke hat gesagt…

Na, der geht es bei euch aber wirklich gut. Sieht aus, als ob wieder alle Blogs "bestückst".
LG - Elke

michi 2412 hat gesagt…

Schon so lang nix von der kleinen Maus gesehen. Hat ja graue Haare bekommen!!!

Noch mehr *gacker* und *grins*

Liebe Grüße von Johnny & Emily

Naturwanderer hat gesagt…

Endlich seid ihr wieder lesbar, habe euch sehr vermisst. Was habt ihr denn mit der kleinen Maus gemacht, dass sie sooo müde ist?
Liebe Grüße
von Edith

Brigitte hat gesagt…

Du hast es aber gut! Meine große Maus tretelt bereits um 3 Uhr ausgiebigst und penetrant, um dann das große Schnurren anzustimmen.
LG, Brigitte (schön, dass du wieder "da" bist!)

Doro hat gesagt…

...Hallo,welche Freude ,wieder "Mausbilder" zu sehen!!!
Die "dicke Maus" hat das mit der Uhrumstellung auch nicht kapiert-und war zu früh.... :)
Grüssle Doro

SchneiderHein hat gesagt…

@ Alle
Ja, es wird allerhöchste Zeit, dass ich alle Blogs mit ihren Kätzchen endlich einmal wieder besuche! Aber die Link-Liste ist ganz schön lang geworden & ein paar Fotos aus den letzten Wochen möchte ich hier auch noch einstellen. Also bitte noch etwas Geduld ...

@ Cecie
Ja, es wird Herbst & es wird kälter... Und wegen unserer Katzen müssen wir die Tür zum Garten immer noch für einen Kurz-Spaziergang tagsüber auf haben, aber trotzdem die Heizung anstellen ;-)

@ Elke
Hast Du jemals daran gezweifelt, dass es unseren Mädels nicht gut geht? Die haben uns doch voll im Griff!

Ja, bis auf den Bären-Blog, der eigentlich Wolfgangs alleinige Spielwiese ist, werde ich versuchen wieder etwas aktueller zu werden. Aber unsere Uhren werden trotzdem auch weiterhin noch 'nachgehen'...

@ Michi
Graue Haare - ist doch ganz klar: Seit Ende Juni wird Allegra & Maus seit Mitte August von der Futtermttel-Industrie als Seniorin bezeichnet ... da dürfen die Haare auch grauer werden ;-)

@ Edith
Maus lebt einfach anders als Allegra: Ganz viel schlafen, etwas kuscheln, sich 3-4x am Tag ordentlich den kleinen Katzenbauch vollschlagen, einige ausgiebige Spaziergänge und ein bischen Lauern & Jagen.
Allegra macht all' das hingegen immer nur mal ganz kurz ...

@ Brigitte
Das Problem habe ich zum Glück nicht. Zur Zeit muss ich nur die ganze Nacht das Licht anlassen ;-)

Aber 'klein Katze' - der Kater meiner Mutter mit etwa 6-7 kg beherrscht das auch gut. Der braucht auch mitten in der Nacht seine Streicheleinheiten, die er notfalls penetrant einfordert. Da wird notfalls sogar mal gebissen ...

@ Doro
'Dicke' Maus - so dick sah sie das letzte Mal gar nicht aus, als ich bei Dir vorbei geschaut habe. Aber neben so einem kleinen schwarz-weißen Jungspund sieht wohl jede ältere Katzendame rundlicher aus!