Freitag, 9. Mai 2008

Persönliche Katzen-Treppe












Fotos: S.Schneider



Kommentare:

Doro hat gesagt…

Das ist ja klasse....auf so "weiche Weise" kommt sie ja sonst nicht zum Boden....und wo findet man eine "Treppe",die auch noch "Spass bei der Arbeit" hat....;)!?! Grüssle Doro
P.S.Katzenminze wurde gleich nach der "Videosession" eingepflanzt-der erste,der sich gewälzt hat war Thaddäus -nach seinem abendlichen "Fressbesuch"...

SchneiderHein hat gesagt…

@ Doro
Ja, Allegra liebt diese Art von Treppe - rauf wie runter. Diesen Service bekommt sie vorallem in der Kleiderkammer für den Hängeboden wenn Besuch kommt oder geht. Dann brauchen wir sie später nicht mehr verzweifelt im ganzen Haus zu suchen. Und seitdem nun ihre Mauer so rosig zugewachsen ist, erwartet sie diese Treppe auch für die Mauer.

Ah, Ihr habt also immer noch Besuch! Seufz, dass erinnert mich auch an Oskar, der hatte sein eigenes Katzenminze-Säckchen hier im Haus, dass er sich mal von Allegra gemopst hatte und danach voll Freude selbst vollsabbern durfte.
Hoffentlich wird es Eurer Maus nicht irgendwann einmal zuviel Hausbesuch!