Samstag, 3. Mai 2008

Maus im Morgenwald




Foto: S.Schneider



Kommentare:

michi 2412 hat gesagt…

Wird da kontrolliert, ob sich vielleicht ein paar Besucher in Eurem Zaubergarten verlaufen haben?

Danke für den Tipp mit Johnnys Reisephobie. Nur wenn er sich wieder ansch...., weiß ich noch nicht wie ich ihn dann tragen soll, ohne mich selbst total anzusauen, da er dann ja immer einen verdreckten Popsch hat.

Ich wünsch Euch noch einen schönen verschmusten Sonntagabend.
Liebe Grüße Michi

SchneiderHein hat gesagt…

@ Michi
Da würde ich mir wohl eine Reisehandtuch mitnehmen oder bessser ein Badelaken bzw- Bettlaken.
Klingt vielleicht komisch, aber kannst Du nicht ein sauberes Katzenklo mit etwas neuem Streu während der Fahrt neben ihm aufstellen? Das muß doch schrecklich für ihn sein in seinem eigenen Dreck sitzen zu müssen. Bleibt nur die Frage wie so eine Schale neben ihm zu sichern ist...

SchneiderHein hat gesagt…

@ Michi
Nein. Maus sinniert nur ganz zufrieden in der Morgensonne. Eigentlich ist sie ein echter Morgenmuffel und braucht extrem lange um richtig wach zu werden. Aber wenn sie das Wetter nach draußen lockt, dann sucht sie sich ein sonniges Plätzchen zum ganz allmählich ihren Tag zu beginnen.