Freitag, 2. Mai 2008

Hier haben aber viele Fremde gesessen ...












Fotos: S.Schneider



Kommentare:

Barbara hat gesagt…

So kenne ich das auch. Ihnen entgeht - absolut NICHTS. Sei es optisch, olfaktorisch oder akustisch. Ich bin davon überzeugt, dass es so etwas wie "Katzenfäden" gibt, so nenne ich es. D.h., Energien im Haus und außer Haus, die wie gesponnene Fäden nur für die Katze zu erkennen sind. Wie diese kreuz-und-quer-Laser-Lichtschranken, die mit bestimmten Brillen zu sehen sind - komme gerade nicht auf die Worte.
Jedenfalls.. ich bin mir sicher, dass es ein Katzennetz gibt. Und wenn irgend etwas im Raum anders steht als bisher - sie entdecken es sofort, und wenn es minimal ist - und laufen darauf zu, schnüffeln herum. Da kann mir doch keiner sagen, es gäbe so etwas nicht!, nur weil WIR es NICHT wahrnehmen können. Ich wünschte mir, ich würde mit den Augen der Katze sehen. Wobei ich mir sowieso sicher bin, dass ich mit unseren Katern über unsere Gedanken-Bilder kommuniziere, gewiss nicht mit Worten. So, das dazu. ;-)

SchneiderHein hat gesagt…

@ Barbara
Also wir haben von Anfang an viel mit beiden gesprochen. Und Allegra ist sowieso schon von klein auf recht gesprächig gewesen - wenn es ihr gut geht. Wenn ist verängstigt ist, ist sie ganz still. Maus hat im Laufe der Zeit festgestellt, dass man bei uns wohl mehr durch Sprache erreicht. Den Ruf 'Ich bin bereit für den Gartenspaziergang' & 'Ich habe mir was zum Spielen mitgebracht' waren die ersten auffälligen Laute. Inzwischen verfügt sie über ein ganzes Sortiment an Kommunikationstönen. Aber wirklich nötig sind sie nicht - sie können auch ganz eindeutig lautlos ihre Wünsche, Bedürfnisse und Sorgen übermitteln.
Bei Allegra ist die Wahrnehmung in Bezug auf Veränderungen und Geräusche wegen ihrer ständigen Angst vor Fremden viel stärker ausgeprägt. Ihre Kontrollgänge sind im Gegensatz zu unserer Maus viel detailierter. Maus stapft einfach durch ihre Welt und irgnoriert auch viele Veränderungen, während Allegra sogleich alles in sich aufsaugt und bewertet. Da haben wir wirklich ganz gegensätzliche Katzen-Persönlichkeiten, die aber beide diese Fähigkeiten der 'Katzenfäden' besitzen, jedoch ganz unterschiedlich nutzen. Aber der Regelfall ist es wirklich jede noch so kleine Veränderung im Raum/Leben wahrzunehmen.