Dienstag, 15. April 2008

Frühjahrsmüde ...




Foto: W.Hein



Kommentare:

Doro hat gesagt…

Wieder ein sehr gelungenes Foto!
"Frühjahrsmüde" ist für mich nur eine Facette des Bildes...
Ich sehe auch "Biss" zum Morgengrauen... und Ätsch ich kann hier rumlümmeln... :) Schönen Tag wünscht Doro

SchneiderHein hat gesagt…

@ Doro
Also unsere beiden pennen im Moment noch sooo selig, obwohl draußen die Sonne lacht.
Und Maus, ist vor einer Stunde sogar protestierend in ihr Körbchen gesprungen, da sie ihr Halsband für den Gartenspaziergang noch nicht umhaben wollte. Sonst ist es fast ein Ritual, dass sie quiekend bis in die oberste Etage des Hauses läuft, sich dort unter Erstickungs-Stönen das lockere Halsband umlegen lässt, ein wenig den Treppen-Teppich unserer Mitbewohnerin zerkratzt und danach gemütlich in den Garten trottet.
Normalerweise nerven beide spätestens zwischen 7 und 8 Uhr morgens, dass es Zeit für den Garten ist... Da passt Frühjahrsmüdigkeit wohl doch am Besten!
Die Lümmelphase beginnt bei Allegra am frühen Mittag und geht bis kurz vor dem Abendspaziergang. Und danach ist spätestens Katzenmassage angesagt...

michi 2412 hat gesagt…

Ich bin für "Lachen bis zum Umfallen"

Barbara hat gesagt…

Ein sehr schönes Foto!

Die Reißzähne sind ja wirklich scharf. Wenn unsere Kater beim Spielen mal diese Zähne in meine Hand setzen oder wenn sie gierig nach diesen "Ess-Stöckchen" (riecht nach Sexual-Lockstoffen) happen - dann weiß ich, wie übel einer Maus zumute sein muss. Oder dem Vogel, der gestern Morgen zerpflückt vor meinem Bett lag, die Federn in alle Winde verstreut.

Unsere ließen sich niemals ein Halsband umlegen, habe es einmal versucht. Das war Panik pur. Jetzt habe ich zwei niegelnagelneue Halsbänder herumliegen. ;-) Na, mit dem jetzigen Garten brauchen sie ja auch keins mehr.

Naturwanderer hat gesagt…

Wer hat die schönste Zunge, die hat die Allegra... möchte man da singen. Sie sieht so entspannt aus, da kann man sich mal ein Beispiel nehmen.
Einen schönen Tag
wünscht Edith

Elke hat gesagt…

Oooh ja! - das ist eindeutig *lach*

Lieben Gruß
Elke

HaBseligkeiten hat gesagt…

Allegra kennt bestimmt den Literarischen Katzenkalender!!!Thema dieser Woche:
" SCHLAF IST DIE BESTE ART DER MEDITATION" Dalai Lama

Ein wunderschönes sonniges Wochenende wüscht Euch,
Heidi

SchneiderHein hat gesagt…

@ Michi
Gute Idee, die Lachfalten hat Allegra ja eh' schon auf der Nase!

@ Barbara
Ja, Zähne können schmerzhaft sein. Unsere beiden beißen zum Glück nur in dicke Doppelsocken oder kämpfen mit dem Badezimmerlaken. Bei unseren Händen schrecken sie erstaunlicherweise zurück, wenn sie sie mit Krallen oder Zähnen berühren.
Aber mit Oskar, dem ehemaligen Nachberskater, hatte ich da ganz andere Erfahrunge: Wenn ich den vor die Tür setzen wollte, bieß er zu, bis das Blut spritzte...
Unsere kleinen Raubtiere, mir graut auch schon vor der nächsten Vogelsaison!
Bei Allegra haben wir es auch mit dem Halsband aufgegeben, die bleibt eh' in der Nähe des Hauses. Aber die Maus stromert durch reichlich Gärten und hatte sich auch schon mal ganz im Anfang in einer Garage einsperren lassen. Da ist es schon ganz gut, dass wir vielleicht erfahren, dass ihr etwas passiert ist. Manchmal kommt allerdings das Halsband auch ohne Katze zurück...

@ Edith
Wenn man sich an Allegra ein Beispiel nimmt, liegt man fast den ganzen Tag auf der faulen Katzenhaut. Eine kurze heftige Spieleinlage, kurze Kontrollgänge im Garten, einige Snacks & Sonnenbank!

@ Elke
Mich steckt das Foto jedes Mal zum Mitgähnen an!

@ Heidi
Und nun ist sie ausgeruht - für den hoffentlich nahenden Frühling!