Freitag, 30. November 2007

Dreiste Drossel ...



Drossel kommt ...

Allegra sieht Drossel ...

Drossel sieht die Katz' ...

Drossel schimpft ...

Katze geht ...

Kontrollblick zur Sicherheit ...

Katze grast.

Fotos: S.Schneider


Die dreiste Drossel lies zum Glück noch genug Futter übrig,
denn wenig später kam zur Mittagszeit der kleine Igel vorbei ...




Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Ja - da hört sich doch alles auf. Sind wir schon soweit, dass die Drosseln den Kätzchen das Futter wegfressen!
Winnie-Kater hat sein Fernsehprogramm installiert bekommen - das Futterhäuschen vor der Terrasse. Er liebt das ja.
Das Igelchen scheint mir doch noch klein. Gut, dass es noch zufuttern kann!
Euch ein schönes Adventwochenende mit vielen Grüßen, Brigitte und Giuseppe

SchneiderHein hat gesagt…

@ Brigitte
Nee, dass ist Allegras Katzen-Nah-TV, da das Schälchen mit ihrem verweigerten Futter gleich vorn in der Wiese steht. Da hat sie einen prima Blick drauf. Der Gartentisch steht weiter entfernt vom Haus. Dort picken die Drosseln reichlich an den Äpfeln der Tischdeko und sammeln sich bequem die Hagebutten ab.
Nur, dass die Drossel meckert, da ihr Allegra vom Steg aus beim Fressen zusehen will, dass ist dreist. Und heftig ist es dann schon, dass das Drosseltier ruhig sitzen bleibt, bis Katze geht, und sich dann den Vogelbauch mit Katzenfutter vollschlägt...

Miyelo hat gesagt…

Schwer was los bei euch im Garten! Aber sollte der Igel nicht schon Winterschlaf halten? Vielleicht müsst ihr ihn über den Winter bringen. Ich drück ihm die Daumen, dass er überlebt und den Katzels, dass die Drosseln nicht noch frecher werden ;-))
Liebe Grüße
Elke