Sonntag, 21. Oktober 2007

Bettwäsche












Fotos: S.Schneider



Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Graue Katzen stellen sich auf weißer Bettwäsche natürlich besonders dekorativ dar!

Euch einen schönen restlichen Sonntag aus dem zeitweise verschneiten Bayerisch Schwaben, Brigitte

verobirdie hat gesagt…

Meine Katze Choupette läuft zu mir:
1/ wenn sie hört, dass ich eine Dose öffne (es konnte wohl Katzenfutter sein)
2/ wenn sie hört, dass ich frische Bettwäsche auf mein Bett lege. Ich weiss nicht, wie sie das hört. Aber sie weiss es sicher. In den letzten 12 Jahren hat sie die frische Bettwäsche vielleicht dreimal verpasst... Es macht sie verrückt, sie muss damit spielen.
Und sie macht mich verrückt :-)

michi 2412 hat gesagt…

Beim Betten überziehen muss ich meine Fellmonster aus dem Zimmer sperren! Es ist sonst unmöglich das frische Laken aufzuziehen, denn sie wuseln zwischen Matratze und Laken herum. Gucken neugierig unter die Matratze. Einmal ist mir Emily unter die Matratze in den Bettzeugkasten gehuscht, ohne das ich es bemerkt habe. Nach einer Stunde hat sie sich durch klägliches Miauen bemerkbar gemacht und ich wußte nicht woher das Miauen kam. Das passiert mir nicht mehr!

SchneiderHein hat gesagt…

@ Brigitte
Auch die grauen Haare machen sich besonders gut auf Weiß! Aber dank Waschmaschine und Trockner verschwinden sie ja auch für einen kurzen Moment. Vielleicht sollte ich die im Trockner versammelten Haare mal sammeln, spinnen und einen grauen Bären-Pulli von stricken oder stricken lassen ...

@ verobirdie
Allerga hilft auch jedes Mal beim Bettbeziehen: Jede Lage muss von ihr markiert werden. Da wird sich gewälzt, gestreckt und wie wild über die Laken gesprungen. Am Liebsten krabbelt sie dann unter das gerade glatt gezogene Bettlaken.

@ Michi
Dann musstest Du also das ganze Bett wieder hochnehmen, um Emily zu retten?
Nein, das Spielvergnügen mag ich ihr nicht wegnehmen. Allegra liebt ihr Bett und so viel Zeit muss sein!

Doro hat gesagt…

Solche Bilder sind mir bekannt,nur in der Kombi weiss-getigert!Der Maus ist es überigens egal ob das Bett frisch bezogen ist oder nicht-ich glaube sie wundert sich eher darüber,dass Micha und ich jeden Abend zu Ihr ins "Katzenkörbchen" steigen....:)Grüssle Doro

miezmiez hat gesagt…

Ohja, schön - diese leicht gewellten, grauen Haare im Bett. Ich bräuchte keine Biber-Bettwäsche mehr ;)