Dienstag, 21. August 2007

Wollen wir jetzt wirklich mit in den Wald?




Foto: S.Schneider



Kommentare:

Luna hat gesagt…

Das letzte Bild ist übrigens ganz toll, leider bin ich beim kommentieren rausgeflogen.Das ist mir gestern ein paarmal passiert.
...Und wart ihr im Wald !?!
Luna liegt platt auf dem Sofa. Sie war den ganzen Tag draussen. Heute ist sie zum ersten Mal alleine wieder reingekommen ( die Terrassentür stand offen) sonst mußte ich sie immer rufen. Leider habe ich nicht bedacht, dass alles in ihren langen Fell hängen bleibt. Man kann quasi verfolgen wo sie überall saß anhand dem was an ihr hängen bleibt. Bei Regenwetter lass ich sie wohl besser im Haus.
Vielen dank auch fürs "nichtnominieren", ich bin euch sehr dankbar ;-)
Hoffentlich kriege ich das morgen mit dem posten in der SammelLeidenschaft hin. Es wird Zeit...
Liebe Grüße
Stefanie und die Mietzen

SchneiderHein hat gesagt…

@ Luna
Nö, Maus lag noch eine Weile auf dem Steg und verschwand dann über die Betonfläche auf dem kleinen Weg. Allegra ging mal wieder für einen kleinen kurzen Snack ins Haus, um danach auf der Sonnenbank im Fenster zu braten. Und mein Weg führte dann allein bis zur Mirabelle und zurück für Fotos zum Wildwuchs-Gartenspaziergang.
Das Problem mit dem halblangen Fell scheint Michi mit den beiden Coonies ja auch zu haben. Wir wissen schon, warum wir Kurzhaarkatzen bevorzugen...